Newsbeiträge 2019

So

10

Feb

2019

Fassadenbrand

Um 5.08 Uhr wurde bei der Feuerwehr Wolhusen durch die ELZ der Luzerner Polizei die Alarmstufe 1 ausgelöst. Die Alarmmeldung lautete Brand Briefkasten an Fassade. Nach dem ersten Rekognosieren durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass sich der Brand bereits ins innere des Nebenraums der Liegenschaft ausgebreitet hatte. Dank sofortigem Eingreifen mittels Druckleitungen ab TLF konnte schlimmeres verhindert werden und der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Dank einem gezielten Lüftereinsatz konnte auch die Ausbreitung des Rauches zur Wohnung verhindert werden. Zur Nachkontrolle des vom Feuer beschädigten Raumes , sowie der Nebenräume wurde die Wärmebilkamera eingesetzt. Personen kamen glücklicherweise keine zu Schaden.

Nach ca 1 1/2 Stunden war der Einsatz beendet und die Feuerwehr konnte ihre Gerätschaften retablieren.

Di

05

Feb

2019

Fahrzeugbrand

Um 3.31 Uhr ging bei der Feuerwehr die Alarmmeldung ein, dass im Einsatzgebiet auf einem Parkplatz ein Fahrzeug in Flammen stehe. Die sofort ausgerückte Kommandogruppe konnte den Brand unter Atemschutz in Kürze unter Kontrolle bringen. Durch rasches eingreifen der Einsatzkräfte konnten danebenstehende Fahrzeuge geschützt werden. Infolge kalter Temperaturen musste der Schadenplatz gesalzen werden, um die eigene Sicherheit zu gewährleisten. Nach erfolgter Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera konnte der Einsatz beendet werden und die Gerätschaften wieder retabliert werden.

mehr lesen

Sa

02

Feb

2019

Umgefallener Baum

Um 23.49 Uhr wurde die Kommandogruppe alarmiert, wegen eines umgefallenen Baumes ,welcher im Einsatzgebiet eine Durchfahrtsstrasse blockierte. Mit Hilfe einer Motorsäge konnte die Fahrbahn freigeschnitten werden. Allerdings liegt der umgefallene Rest des Baumes immer noch im Hang. Am Montag wird dann der zuständige Revierföster die Sachlage begutachten und die weitere Räumung organisieren.

Nach ca 1 Stunde konnte der Einsatz beendet werden und die Gerätschaften retabliert werden.

Di

22

Jan

2019

Verkehrsunfall

Um 19.00 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, wegen eines Verkehrsunfalls im Einsatzgebiet. In erster Linie wurde Hilfe angefordert, um eine Umfahrung einzurichten. Deshalb wurde sofort die Verkehrsabteilung alarmiert, welche umgehend die Umleitung in Absprache mit der LuPol aufbaute. Einige Minuten später erfolgte die Alarmmeldung für die Strassenrettung, da sich in einem Fahrzeug eine Person befand, welche eingeklemmt war. Nach der Befreiung durch das Strassenrettungsteam konnte die Feuerwehr wieder einrücken und die Gerätschaften retablieren.

mehr lesen

Mo

21

Jan

2019

Verkehrsumleitung

Um 11.12 wurde die Feuerwehr alarmiert, weil im Einsatzgebiet ein umgekippter Lastwagen die Strasse blockierte. Schon am Kommandogespräch konnte zusätzlich die Verkehrsabteilung aufgeboten werden. Nach einem Augenschein vor Ort und mit Absprache mit der anwesenden Polizeipatroullie konnte ein Umleitungskonzept aufgestellt werden. Zusammen mit einer Nachbarswehr wurde dies umgesetzt.Nach ca 2 Stunden konnte die Strasse freigegeben werden und die Feuerwehren ihren Einsatz beenden.

 

News Archiv für alle Berichte von 2019