Einsatzberichte

So

21

Jul

2024

Brand Friteuse

Auf einem Balkon war um 12.23 Uhr eine Friteuse in Brand geraten. Zu diesem Ereignis wurde die Alarmstufe 2 aufgeboten.

Vor Ort war der Brand glücklicherweise schon gelöscht und somit wurde schlimmeres verhindert. Anschliessend wurde mit der Wärmebildkamera die betroffene Brandstelle kontrolliert und das Treppenhaus und die Wohnung mit dem Lüfter belüftet. Eine Stunde nach der Alarmierung war das Material retabliert und der Einsatz beendet.

Sa

20

Jul

2024

Flurbrand

Wegen einem Flurbrand wurde um 14.08 Uhr die Alarmstufe 1 aufgeboten.

Die eingerückten Einsatzkräfte trafen vor Ort brennendes Heu an, welches durch einen heissen Auspuff entzündet wurde. Die Löscharbeiten im sehr steilen Gelände und die zusätzlich hohen Temperaturen erschwerten den Einsatz. Nach zwei Stunden war das eingesetzte Material und die Gerätschaften retabliert und der Einsatz beendet.  

Fr

28

Jun

2024

Ölspur

Eine ca. 50m lange Ölspur im Gebiet Chappelboden führte dazu, dass um 20.42 Uhr die Alarmstufe A1 aufgeboten wurde.

Die eingerückten Einsatzkräfte streuten vor Ort Ölbinder auf die Ölspur. Anschliessend wurde die Strasse mit Krucken und Besen gereinigt. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. 

So

16

Jun

2024

Brandmeldeanlage

Ein ausgelöster Alarm einer Brandmeldeanlage um 02.53 Uhr hatte zur Folge, dass die Alarmstufe A1 alarmiert wurde. Die Einsatzkräfte wo mit dem Einsatzleiterfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug ausrückten, stellten vor Ort eine Rauchentwicklung durch vergessenes Kochgut fest. Um das betroffene Gebäude rauchfrei zu machen, wurde der Lüfter eingesetzt. Nach einer Stunde war das eingesetzte Material retabliert und der Einsatz beendet.

Mi

29

Mai

2024

Rauchentwicklung

Wegen einer Rauchentwicklung in einer Wohnung, wurde um 23.48 Uhr die Alarmstufe 1 alarmiert.

Die Einsatzkräfte rückten mit dem Einsatzleiterfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Vor Ort wurde festgestellt, dass vergessenes Kochgut in einer Pfanne der Grund für die Rauchentwicklung war. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet. 

Di

28

Mai

2024

Tragehilfe zu Gunsten 144

Um 06.20 Uhr wurde durch die Einsatzleitzentrale die Alarmstufe A0 zu einer dringenden Tragehilfeleistung zu Gunsten 144 aufgeboten. Vier Eingeteilte rückten mit dem Einsatzleiterfahrzeug zum Einsatzort aus. Nach der Hilfeleistung konnte die Person dem Rettungsteam vom 144 übergeben werden.

Di

14

Mai

2024

Gewässerverschmutzung

Die Alarmstufe A19 Wassertransport wurde um 15.17 Uhr aufgeboten, um der Feuerwehr Ruswil beim Abpumpen von Gülle aus dem Bihlbach Unterstützung zu leisten.

Während dem Einsatz kam eine zusätzliche Alarmmeldung, wegen dem gleichen Ereignis, dazu. Von der kleinen Emme musste für die Fischzucht in Werthenstein, wo vom Bihlbach mit Wasser versorgt wird, Frischwasser hinaufgepumpt werden. Der Einsatz dauerte für die Feuerwehr Wolhusen rund 5 Stunden.

Do

04

Apr

2024

Ölspur

Eine ca. 50m lange Ölspur im Gebiet Ulmenweg führte dazu, dass um 20.31 Uhr die Alarmstufe A0 aufgeboten wurde.

Die eingerückten Einsatzkräfte streuten vor Ort Ölbinder auf die Ölspur. Anschliessend wurde die Strasse mit Krucken und Besen gereinigt. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. 

Fr

29

Mär

2024

Brandmeldeanlage

Um 07.23 Uhr wurde die Alarmstufe A1 wegen einer Brandmeldeanlage alarmiert. Die Einsatzkräfte wo mit dem Einsatzleiterfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug ausrückten, stellten vor Ort einen defekten Brandmelder fest. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Fr

29

Mär

2024

Brandmeldeanlage

Ein ausgelöster Alarm einer Brandmeldeanlage um 01.30 Uhr hatte zur Folge, dass die Alarmstufe A1 alarmiert wurde. Die Einsatzkräfte wo mit dem Einsatzleiterfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug ausrückten, stellten vor Ort einen defekten Brandmelder fest. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Mi

06

Mär

2024

Erdrutsch

Im Gebiet Kommetsrüti kam es zu einem kleinen Erdrutsch. Deswegen wurde um 14.45 Uhr die Alarmstufe A0 aufgeboten.

Nach einer Sichtung der Situation wurde der betroffene Strassenabschnitt gesperrt. Für weitere Abklärungen wurde das Ereignis an das Bauamt der Gemeinde Wolhusen weitergeleitet. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die eingerückten Einsatzkräfte beendet.

Fr

02

Feb

2024

Brandmeldeanlage

Ein ausgelöster Alarm einer Brandmeldeanlage um 19.19 Uhr hatte zur Folge, dass die Alarmstufe A1 alarmiert wurde. Die Einsatzkräfte wo mit dem Einsatzleiterfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug ausrückten, stellten vor Ort einen defekten Brandmelder fest. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

Do

18

Jan

2024

Brand Holzfräse

Wegen einem Brand einer Holzfräse wurde um 03.19 Uhr die Alarmstufe A3 aufgeboten.

Die eingerückten Einsatzkräfte stellten vor Ort eine brennende Holzfräse unter dem Vordach einer Scheune fest. Dank der sehr schnellen Brandbekämpfung von Feuerwehr und Polizei, konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Scheune verhindert werden. Im Einsatz stand die Feuerwehr Wolhusen mit ca. 75 Eingeteilten und eine Patrouille der Luzerner Polizei. Nach zwei Stunden war der Einsatz beendet und das Material retabliert.

Mi

17

Jan

2024

Personenrettung zu Gunsten 144

Um 09.58 Uhr wurde durch die Einsatzleitzentrale die Alarmstufe A1 zu einer Personenrettung aufgeboten. Die eingerückten Einsatzkräfte rückten mit dem Einsatzleiterfahrzeug und dem Strassenrettungsfahrzeug zum Einsatzort aus. Nach einer schonenden Bergung konnte die Person dem Rettungsteam vom 144 übergeben werden. Eine Stunde nach Alarmeingang war der Einsatz beendet und das Material retabliert.

Fr

05

Jan

2024

Brandmeldeanlage

Ein ausgelöster Alarm einer Brandmeldeanlage um 00.34 Uhr hatte zur Folge, dass die Alarmstufe A1 alarmiert wurde. Die Einsatzkräfte wo mit dem Einsatzleiterfahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug ausrückten, stellten vor Ort einen defekten Brandmelder fest. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.